AGB

Fotoshootings

Fotoshooting-Termine erfolgen nur nach einer schriftlichen Bestätigung eines Fotoshooting-Termins via E-Mail oder nach telefonischer Absprache. Die Durchführung eines Fotoshootings setzt automatisch voraus, dass die am Shooting teilnehmenden Personen die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und vollumfänglich akzeptiert haben. Nebenabreden sind nur gültig, wenn Star Studio diese schriftlich bestätigt hat.

Gebuchte Fotoshootings können bis 24 Stunden vor dem Termin abgesagt werden. Für zu spät abgesagte Fotoshootings kann ein Unkostenbeitrag in Rechnung gestellt werden.

Für Fotoshootings und damit verbundene Fotoprodukte gelten grundsätzlich die Preise der aktuellen Preisliste. Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. (CHE-101.409.898).

Die während einem Fotoshooting entstehende Anzahl Aufnahmen kann abhängig von verschiedenen Faktoren (wie z.B. Anzahl teilnehmende Personen, Anzahl Outfit-Wechsel, Anzahl Set-Wechsel) von den in der Shooting-Beschreibung genannten Richtwerten abweichen.

Nach einem Fotoshooting werden dem Kunden die Bilder innerhalb von vier Arbeitstagen unbearbeitet digital auf CD in einer zur Ansicht geeigneten Grösse zur Verfügung gestellt.

Von den Bildern können die digitalen Daten in voller Auflösung und zahlreiche weitere Fotoprodukte unter Angabe der entsprechenden Produkt- und Dateinamen bei Star Studio schriftlich oder mündlich bestellt werden.

Mit dem Kauf von nicht-digitalen Fotoprodukten erwirbt der Kunde das Nutzungsrecht an diesen Produkten. Mit dem Kauf von digitalen Daten einzelner Bilder erwirbt der Kunde das Recht für die uneingeschränkte private und kommerzielle Nutzung dieser Bilder. Aufnahmen und Aufnahmedaten dürfen nicht weiterverkauft werden. Das Urheberrecht verbleibt in jedem Fall bei Star Studio.

Fotostudio-Miete

Das Fotostudio wird nur an Fotografinnen und Fotografen vermietet, welche vorgängig einen Termin für die Miete vereinbart haben und diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert haben.

Grundsätzlich gelten für die Fotostudio-Miete die Preise der aktuellen Preisliste. Die Preise verstehen sich inkl. MwSt. (CHE-101.409.898). Im Mietpreis enthalten ist die Nutzung sämtlicher im Studio zur Verfügung stehenden Anlagen und Ausrüstungen.

Im Mietpreis nicht enthalten ist die Miete einer Fotokamera sowie Kamerazubehör (Objektive, Blitz, etc.). Fotokamera sowie Kamerazubehör können bei Bedarf zum in der aktuellen Preisliste vermerkten Preis dazu gemietet werden.

Ebenfalls nicht im Mietpreis enthalten ist die Verpflegung. Diese muss vom Kunden selber organisiert werden. In der Cafeteria steht dem Kunden während der üblichen Geschäftsöffnungszeiten ein kostenpflichtiger Heissgetränkeautomat zur Verfügung.

Die Bezahlung der Miete erfolgt zu den üblichen Geschäftsöffnungszeiten vor Studioübergabe gegen Barzahlung am Empfang. Für das Mieten ausserhalb der ordentlichen Geschäftsöffnungszeiten erfolgt die Bezahlung der Miete zum Zeitpunkt der Schlüsselübergabe zu den üblichen Geschäftsöffnungszeiten am Empfang.

Wird das Studio ausserhalb der üblichen Geschäftsöffnungszeiten gemietet, erhält der Mieter für den Zugang zum Studio bei der Bezahlung des Mietpreises einen Badge. Für diesen hinterlegt er am Empfang zusätzlich zum Mietpreis ein Depot von CHF 100.-, welches er bei Rückgabe des Badges am vorgängig vereinbarten Rückgabedatum zurück erhält.

Erfolgt die Miete zu den üblichen Geschäftsöffnungszeiten, wird das Studio dem Mieter bei Mietbeginn übergeben und nach Mietende wieder abgenommen. Übergabe und Abnahme erfolgt durch einen Mitarbeitenden.

Die Versicherung ist Sache des Kunden. Allfällige Schäden an Anlagen, Ausrüstungen, Einrichtungen oder fehlendes Material werden dem Kunden in Rechnung gestellt.

Der Kunde verlässt das Fotostudio im gleichen Zustand wie es ihm übergeben wurde. Allfällige Aufwände für Aufräum- und grössere Reinigungsarbeiten werden dem Kunden in Rechnung gestellt.

Gerichtsstand

Es gilt das Schweizer Recht. Gerichtsstand für alle Unstimmigkeiten ist Hochdorf/LU.